GlemmRide Bikefestival Saalbach

geschrieben am09.07.2015

Es war ein heißes Wochenende. "Heiß" ist dabei noch eine leichte Untertreibung. Es war nämlich wirklich eine Affenhitze wie man sie aus der Wüste kennt. Nichtdestotrotz waren wir natürlich am GlemmRide Bikefestival in Saalbach Hinterglemm dabei um unsere zwei Team Rider, besser gesagt die zwei Fabis, zu unterstützen. Mit Teamzelt, kalten Getränken, Fahnen und Anfeuerungsschildern im Gepäck waren wir auf jeden Fall gut ausgerüstet. Unsere Homebase, war wirklich gemütlich und auch sehr gut zum abchillen nachdem wir den Berg raufgerannt sind um auch gute Fotos während dem Training und bei dem Finale machen zu können. Als kleine Abkühlung haben wir einen Abstecher in den eiskalten Bach hinter unserem Zelt gemacht! Zur Veranstaltung selber gibt es nicht mehr zu sagen als- Hut ab! Toll organisiert, geplant und aufgebaut, zeigte sich das GlemmRide Bikefestival von seiner besten Seite. Die ganze Arbeit die da rein gesteckt worden ist hat sich wirklich gelohnt. Die Leute hatten Spaß, die Atmosphäre war super cool und am Abend ging es auf den diversen Parties auch noch richtig ab. Also wir sind der Meinung, das sind genau die Aspekte, die ein Festival auch ausmachen. Die Slopestyler tricksten was das Zeug hielt und die Downhiller legten ihre Lines am Reiterkogel als gäbe es kein Morgen mehr! Es war also ein heißer Spaß für alle. Eins ist sicher, wir werden unsere Rider auch bei den nächsten Veranstaltungen unterstützen und hoffen auf weitere solcher spitzen Events! 

Ähnliche Artikel

Out of Bounds Festival Leogang-European Downhill Cup
Vergangenen Sonntag war das myFirstline Team wieder unterwegs. Diesmal hieß das Ziel: Out of Bounds Festival @ Leogang. Das Wetter passte...
MTB Slopestyle Finale bei den X Games in München
Wie lang haben wir uns schon auf Sonntag den 30 Juni gefreut. Das MTB Slopestyle Finale gilt als eine Weltpremiere im X Games Programm! Diese...