Das war die ISPO 2014

geschrieben am30.01.2014

Die ISPO 2014 in München liegt nun in der Vergangenheit. Wir waren dort und haben die neusten und innovativsten Produkte der nächsten Saison beäugelt. Am Start waren über 80.000 Fachbesucher aus 110 Ländern. Eine Rekordbeteiligung fand statt mit 2565 Ausstellern. Damit konnte die ISPO an den Rekord aus dem Jahre 2013 anknüpfen. Beachtlich war auch der Anstieg an Besuchern aus den USA und Russland. Mit einer Ausstellerfläche von 104.720 Quadratmeter durften sich die Aussteller austoben und ihre Produkte zur Schau stellen. Was den Wintersport Bereich, insbesondere die Skiindustrie betrifft, sprechen Experten über zu wenig Innovationspotenzial. Erkenntlich macht sich aber vor allem der Freeride und Tourengehen Boom der zur Zeit stattfindet. Es sind also viele Aspekte der Sportbranche die auf der ISPO ans Tageslicht kommen und uns über die Industrie egal welcher Sport zu informieren. 

Ähnliche Artikel

X OVER RIDE 2016 - Freeride World Tour Qualifier
Die Bedingungen und das Wetter spielten gestern beim X OVER RIDE 2016 am Kitzsteinhorn mehr als mit! Der Contesttag startete mit strahlendem...
1* OPEN FACES Uttendorf-Weißsee
Der Samstag war für uns wieder ein vielversprechender Tag. Diesmal ging es auf den Weißsee Gletscher zum 1* OPEN FACES...
Das war Big Ski 2012 in Obertauern
Es war ein cooler Samstag Abend, mit guter Stimmung und einem super Publikum. Versammelt am Gamsleiten 1 Hang, fand der Big Ski Event statt. Den...
Das war X OVER RIDE 2014
Das Wochenende ist leider schon wieder vorbei und so mancher ist im Alltag angekommen. Wir erinnern uns deshalb nur zu gerne an X OVER...